Die Hochzeit – der Höhepunkt

Hochzeit

Die Hochzeit – der Höhepunkt

Hochzeit

Mein Job früher…..

Früher habe ich Brautpaare begleitet.
Oft schon über ein Jahr vorher.

Bei der gesamten Gestaltung beide Menschen in Szene zu setzen – das war meine Passion!

Immer individuell und einzigartig.
Die Hochzeit – der Höhepunkt.
Für diesen Tag war nichts zu teuer.
Es wurde alles perfekt arrangiert.
Ein JA für alle Zeiten.
Diese Begleitung war sehr besonders.
Für das Brautpaar und für mich.
Nach vielen Jahren begann an einem bestimmten Punkt an Weihnachten meine Freude zu schwinden.

Ich traf eine ehemalige Braut-Kundin in der Stadt und sie fiel mir um den Hals, weinte und erzählte mir, dass sie sich trennen.

Nur wenige Monate vorher fand die wundervolle Hochzeit statt. Groß – teuer – ein fantastisches Fest – der Höhepunkt im Leben des Paares.

Und jetzt: Wieder das gleiche Geld für die Scheidung ausgeben.

Warum?

Was ist passiert?

Wo ist die Liebe geblieben?

Wo das JA füreinander?

Die Hochzeit ist für viele das ENDE.
Die Paare beenden eine lose Bindung.
Doch selten sehen sie die Hochzeit als einen Beginn an.
Mit der Heirat kommen bei vielen Frauen und Männern alte Ängste oder Muster zum Vorschein. Oft aus dem eigenen Familiensystem, den Eltern und Großeltern.
Heute kommen Paare zu mir, genau aus diesem Grund.
Die Partnerschaft ist eingeschlafen.
Der Sex weg.
Die Nähe wird von beiden vermisst.
Manche versuchen sich mit ein oder mehreren Affären zu retten.
Beide pflegen ein Freundschaftliches Verhältnis, leben, wie Bruder und Schwester.
Ein allgemeines Schweigen herrscht vor.
Oder es wird wegen jeder Kleinigkeit gestritten, was das Zeug hält.
Trennung, Scheidung…..
Im Kopf zig mal durchgegangen.
Doch diese Entscheidung hat Konsequenzen.
Ich habe selbst zwei Scheidungen hinter mir.
Michael eine.
Musste das sein?
Ja und Nein!
Warum kommen gerade zu uns Paare, die sich unsicher sind, ob eine Trennung wirklich das richtige ist?
Vielleicht gerade deshalb.
Es gibt kein richtig oder falsch.
Es gibt nur einen Weg.
Doch bevor Du Dich trennst, sorge dafür, dass Du weißt, wer DU selbst bist, was Du brauchst, was Dir wichtig ist und wohin Dein Weg geht.
Dann verwende die gleiche Neugier, die Du als Kind hattest und entdecke, wer Dein Partner ist, was er braucht, was ihm wichtig ist und wohin sein Weg führt.
Wenn das Entdecken verschwindet,
verschwindet ALLES.
Schön ist, wenn sich beide immer wieder neu aufeinander einlassen. Jeder Partner im Leben ist ein großartiger Schatz, der uns wirklichen Reichtum bringt, wenn wir uns zu 100 % einlassen.
LIEBE ist.
Sie will nicht.
Es lohnt sich immer für diese Liebe jeden Tag aufzustehen und alles zu geben!
Herzlichst
Deine Martina
P.S. Danke Dir von Herzen, dass es Dich gibt Michael und ich durch Dich immer mehr ICH bin.
Unsere Partnerschaft ist herausfordernd, wie eine Wanderung am Grat, weit und gleichzeitig gefährlich eng, ein Feld unendlicher Möglichkeiten, lustvoll und lebendig, voller Tiefe und Liebe ….. und noch so vieles mehr.

Teile den Beitrag mit Deinen Freunden

Das könnte Dich auch interessieren...

Ahnenzeit
Ahnenzeit

Ich DANKE allen, die vor mir waren. Bin ich besser

Newsletter

Trag Dich ein und erhalte die neuesten Tips und Posts per E-Mail

➤ Experience Enlightenment

Intensivseminar, um wieder bei Dir anzukommen.

// Über uns

Wir sind Martina und Michael und wir schreiben gerne über unsere Arbeit…